Wenn es um die Verfeinerung von Grill- und Pfannengerichten geht, darf die Gewürzmischung SMOKEY PAPRIKA nicht fehlen.

SMOKEY PAPRIKA - Rauchige Aromen für Grill und Pfanne

Wenn es um die Verfeinerung von Grill- und Pfannengerichten geht, darf die Gewürzmischung SMOKEY PAPRIKA nicht fehlen. Diese aromatische Mischung verleiht deinen Gerichten einen rauchigen, schmelzigen und leicht scharfen Geschmack und eignet sich perfekt für Gemüsepfannen, Dips, Garnelen, Spareribs, Schweinebraten und Pulled Pork.

Eine Gewürzmischung mit Charakter

Die Gewürzmischung SMOKEY PAPRIKA vereint rauchige und schmelzige Aromen mit einer leichten Schärfe. Die Mischung aus Meersalz-Flocken, braunem Zucker, Pfeffer, geräuchertem Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Chiliflocken ist perfekt aufeinander abgestimmt und verleiht deinem Essen das gewisse Etwas.

Für Grill und Pfanne

Egal, ob du dein Essen auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitest, SMOKEY PAPRIKA ist vielseitig einsetzbar. Für das perfekte Grillergebnis empfehlen wir eine indirekte Grilltemperatur zwischen 120-180°C, während du SMOKEY PAPRIKA bei nicht allzu hoher Hitze langsam in der Pfanne anbraten solltest.

Gut Ding will Weile haben

Das Geheimnis eines perfekten Geschmacks liegt in der Geduld. Lasse dein Grill- oder Pfannengericht mindestens eine Stunde, am besten jedoch über Nacht, mit SMOKEY PAPRIKA ziehen. So können sich die Aromen optimal entfalten und dein Essen wird zum Geschmackserlebnis.

Veredele mit SHOTS

Du möchtest deinen Gerichten noch mehr individuellen Geschmack verleihen? Dann verfeinere SMOKEY PAPRIKA mit einem der 8 SHOTS und kreiere dein ganz persönliches Aroma.

Fazit

SMOKEY PAPRIKA ist eine Gewürzmischung mit Charakter und perfekt für die Zubereitung von Grill- und Pfannengerichten geeignet. Durch das langsame Anbraten und Ziehenlassen entfalten sich die Aromen optimal und verleihen deinem Essen das gewisse Etwas. Probiere es pur oder mit einem der 8 SHOTS und lass dich von dem rauchigen, schmelzigen und leicht scharfen Geschmack begeistern.

Zurück zum Blog